HOTLINE MO. - FR. 08.00 - 18.00 Uhr
0800-1003842
LoginShopFacebookYouTubeGoogle+Instagram
Hotline

Philmed - Versorgungsablauf

Bedürfnisse abklären

  • Was möchten Sie mit dem Hilfsmittel erreichen?
  • Wie gestaltet sich Ihr Wohnumfeld?
  • Welche Fähigkeiten sind vorhanden?

Persönliche Beratung zu Hause oder in unseren Filialen

  • Wir beraten Sie umfassend – zu Hause oder in unserem Sanitätshaus.
  • Erfahrenen Mitarbeiter stellen in einem persönlichen Gespräch die für Sie geeigneten Hilfsmittel vor.
  • Alle Hilfsmittel können erprobt und getestet werden.

Persönliche Auslieferung und Einweisung

  • Nach einem positiven Kostenübernahmebescheid durch die Krankenkasse erfolgt die Auslieferung und persönliche Einweisung durch unser Fachpersonal.
  • Die Versorgung mit einem Hilfsmittel ist ein dynamischer Prozess. Wir stehen Ihnen daher zu jeder Zeit zur Verfügung.
  • Unser Servicegedanke wird groß geschrieben und aus einer anfänglichen Beratung wird ein partnerschaftliches Verhältnis.

Beantragung der Kostenübernahme

  • Gemeinsame Absprachen zwischen Ihnen, uns und Ihrem Arzt für eine individuelle Hilfsmittelempfehlung als Grundlage für eine ärztliche Verordnung.
  • Beantragung der Kostenübernahme bei Ihrer Kranken- oder Pflegekasse durch uns.
  • Die Krankenkasse teilt Ihnen und uns mit, ob eine Kostenübernahme für das verordnete Hilfsmittel erteilt wird.